ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemein

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle über den Online-Shop von Frucht Studio getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Bestellung“ genannt).

Frucht Studio behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

Damit die allgemeinen Geschäftsbedingungen leserlich bleiben, bedienen wir uns der männlichen Form, richten uns aber selbstverständlich auch an die Fruchtliebhaberinnen.

2. Geltungsbereich

Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich.

Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten (Zutatenliste, Nährwertangaben, Allergiehinweise, etc.) dienen der Illustration und sind unverbindlich. Massgeblich sind die spezifischen Angaben auf der Produktverpackung.

3. Preise

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Solche Preisänderungen haben keine Auswirkungen auf bereits bestellte Ware. Die angegebenen Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer, da Frucht Studio nicht der Mehrwertsteuer Pflicht unterstellt ist.

4. Bestellung

Durch das Absenden der Bestellung anerkennt der Kunde die vorliegenden AGB und tätigt eine verbindliche Bestellung. Die Bestellung gilt als angenommen, wenn der Kunde seine Bestellung im Shop getätigt oder telefonisch aufgegeben hat und eine Bestätigungsmail von Frucht Studio erhalten hat.

Es gilt zu beachten: Da es sich bei den Artikeln von Frucht Studio um saisonale Produkte handelt, sind nicht jederzeit alle Sorten und alle Grössen verfügbar. Sollte eine bestellte Sorte oder Grösse nicht lieferbar sein, wird der Kunde informiert.

Frucht Studio behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen nicht auszuliefern und den Kaufbetrag zurückzuerstatten.

Nach Übermittlung der Bestellung erhält der Kunde automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei Frucht Studio eingegangen ist. Der Kunde kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese bei uns bearbeitet wird. Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis, hingegen werden mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen zum Zeitpunkt der Ergänzung nicht berücksichtigt.

Frucht Studio ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

4. Zahlung
Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt entweder per Vorkasse, Kreditkarte, TWINT oder Pay Pal.

Bei Abholung in CH-8708 Uetikon ist Barbezahlung nach Vereinbarung möglich. Verspätete Zahlungen werden gemahnt. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 20.- erhoben.

5. Lieferung

Das Liefergebiet umfasst die ganze Schweiz und Liechtenstein. Die bestellte Ware wird an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferaderesse geliefert. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert 3 – 7 Werktagen.

Für den Versand gelten die allgemein verbindlichen Tarife der Schweizerischen Post. Für das Verpackungsmaterial wird eine Pauschale von 1.50 CHF verrechnet.

Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Frucht Studio übernimmt keine Haftung für Folgeschäden auf Grund von Lieferverzögerungen. Wird die Annahme einer Bestellung verweigert oder bei der Post bzw. dem Logistikpartner nicht abgeholt, berechnet Frucht Studio dem Kunden die daraus entstandenen Kosten.

6. Rückgaberecht

Wurden falsche, fehlerhafte oder beschädigte Artikel geliefert, hat der Kunde umgehend den Fehler per Mail an hallo@frucht.studio mitzuteilen.

 

Bei einer Beschädigung, die auf dem Transportweg entstanden sind, muss sich der Kunde innerhalb von acht Tagen nach Zustellung bei der Post als Transporteur der Ware melden. Diese wird prüfen, ob ein Anspruch auf Schadenersatz besteht. Weitere Infos HIER.

Ist der Schaden oder Mangel nicht auf dem Transportweg entstanden, muss die beanstandete Ware innerhalb von 14 Tagen an Frucht Studio zurückgesandt werden. Diese werden auf Kosten von Frucht Studio zurückgenommen und so rasch als möglich korrekt an den Kunden ausgeliefert, sofern die Mitteilung rechtzeitig erfolgte.

Verspätet zurückgesandte Ware kann nicht zurückgenommen werden. Falls die ursprünglich bestellte Ware nicht mehr lieferbar ist, werden dem Kunden der Kaufpreis und die Versandkosten zurückerstattet. Die Versandkosten werden nur dann erstattet, wenn einzig der/die zurückgenommene/n Artikel bestellt worden ist/sind.

Retournierte Produkte müssen originalverpackt sein. Eine Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen. Ist die Rückgabe unredlich, so hat der Kunde den Wert der Ware zu vergüten.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Frucht Studio.

8. Datenschutz
Die Übertragung der Daten über den Onlineshop und die Website von Frucht Studio erfolgt mittels Transportverschlüsselung (SSL/TLS). Sämtliche Transaktionen werden nach den aktuellen Sicherheitsstandards ausgeführt. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Die personenbezogenen Daten werden keinen Dritten zugänglich gemacht, ausser es ist für die ordnungsgemässe Durchführung der Vertragsabwicklung erforderlich. Des Weiteren finden die Datenschutzbestimmungen für die Nutzung der Website und des Onlineshops Anwendung.

9. Immaterialgüterrechte
Der Kunde anerkennt, dass alle mit der Webseite “frucht.studio” zusammenhängenden immateriellen Rechte an Namen/Bezeichnungen, Produktdesigns und Konzepten, unabhängig von deren spezialrechtlichen Schützbarkeit, im alleinigen Eigentum von Frucht Studio stehen.

10. Salvatorianische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.